Herzlich Willkommen

Unser Webshop ist für den «Portrait Modus» optimiert,
wir bitten Sie Ihr Mobilgerät zu drehen.
Herzlichen Dank!

Mauro - Decaffeinato (E.S.E. Einzelportion)

Die E.S.E. Pads Mauro Decaffeinato erschaffen einen koffeinfreien Espresso mit Herz und Seele, angenehm cremig aber dennoch kräftig und aromatisch zugleich. Aus 75% asiatischer Robustas und 25% vorwiegend brasilianischer Arabicas gewonnen. mehr erfahren >>

  • : Espresso
  • : nein
  • : nicht erwiesen
  • : einzelverpackt
  • : 1 Portion
  • 31-03-1
  • : 1-2 Werktage
Preis: Fr. 0.70

inkl. 2.5% MwSt.

Lieferzeit 1-2 Werktage

  • : Espresso
  • : nein
  • : nicht erwiesen
  • : einzelverpackt
  • : Italien
  • : mittel
  • : hell
  • : sehr fein
  • : 75% Robusta, 25% Arabica
  • : Asien, Brasilien, Mittelamerika
Mauro
Caffè Mauro wurde 1949 in der Küstenstadt Reggio in Kalabrien gegründet. Demetrio Mauro legte den Grundstein des Unternehmens mit dem Import von Rohkaffee aus Brasilien, Mittelamerika, Afrika und Asien sowie dem Rösten des wertvollen Gutes. Er geprägte die 70-jährige Firmengeschichte über Jahrzehnte massgeblich. Die Marke Mauro steht heute für höchste Qualität nach süditalienischer Tradition.

Weitere Artikel von Mauro >>

Produktbeschrieb

Die E.S.E. Pads Mauro Decaffeinato erschaffen einen koffeinfreien Espresso mit Herz und Seele, angenehm cremig aber dennoch kräftig und aromatisch zugleich. Aus 75% asiatischer Robustas und 25% vorwiegend brasilianischer Arabicas gewonnen.

Hochgenuss und Koffeinverzicht vereinen die E.S.E. Pads Mauro Decaffeinato auf perfekte Weise. Sie verbinden dabei die beiden Welten Südamerika und Asien und entlocken den unterschiedlichen Bohnensorten ihre jeweils typischen Charaktereigenschaften.

Die 70-jährige Geschichte dieser Traditionsrösterei ist untrennbar mit Demetrio Mauro verbunden, der bereits im Alter von 10 Jahren vom eigenen Unternehmen träumte. Im Grunde entspringt der erstklassige kalabrische Kaffee aus den E.S.E. Pads Mauro Decaffeinato deshalb seiner unermüdlichen, zielstrebigen und weitsichtigen Persönlichkeit.

Nachdem der 1. Weltkrieg dem Jungunternehmertum Demetrios’ im Schiffs- und Reiseverkehr ein jähes Ende setzte, gründete er 1949 das Unternehmen Caffè Mauro. Er röstete in Hafennähe von Reggio die ersten herrlich duftenden Bohnen, so wie sie bis heute für die E.S.E. Pads Mauro Decaffeinato veredelt werden.